BildungsCent Logo

Aktion Wald! - Bundesweites Programm für Schulen, Kitas und Bildungseinrichtungen

Aktion Wald! ist ein Programm von BildungsCent e.V. Es wurde in den Jahren 2014 bis 2016 bundesweit mit 600 Schulen und Bildungseinrichtungen sowie 50 Multiplikator*innen der Umweltbildung umgesetzt. 

Kinder erhielten mit Unterstützung ihrer Lehrer*innen einen erfahrungs- und handlungsorientierten Zugang zu Natur, Wald und Klima. Das Ziel von BildungsCent e.V. ist es, dass Kinder ein Verständnis für den Lebensraum Wald, die nachhaltige Waldbewirtschaftung, den Erhalt der biologischen Vielfalt und deren Bedeutung für die Herausforderung des Klimawandels und Umweltschutzes entwickeln. 

Eine Teilnahme am Programm ist leider nicht mehr möglich. Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info(at)bildungscent.de – wir antworten zeitnah auf Ihre Anfrage.

Lesen Sie mehr zum Programm Aktion Wald! - Auf einen Blick (pdf).

Elemente von Aktion Wald!

Jede Einrichtung erhielt eine WaldKiste zur dauerhaften Nutzung. Die WaldKiste ist gefüllt mit unterschiedlichsten Materialien mit denen Kinder dem Lebensraum Wald buchstäblich auf den Grund gehen können. Mit den zahlreichen Inhalten wie weißen Gegenständen zum Sammeln von Waldfunden, Becherlupen, einem Fernglas, einem Maßband, einem Insektensauger oder einem Stethoskop bleibt nichts unentdeckt. So erzählt der Wald Stück für Stück seine Geschichte und wird für die Kinder in seiner biologischen Vielfalt als großes Ganzes lesbar. 

Das PflanzPaket

Das PflanzPaket ermöglicht die Gestaltung eines kleinen Stückchens Vielfalt auf dem Schulgelände und Naturbeobachtungen erhalten Einzug im Schulalltag. Der Schulhof wird mit einer Vogelschutzhecke bereichert. Außerdem werden Nist- und Schutzmöglichkeiten für Insekten und Kleintiere geschaffen, um die biologischen Vielfalt zu erhalten und zu schützen.

Die WaldExkursion

Aktion Wald! – der Name ist Programm. Jede Schule und Bildungseinrichtung unternahm im Rahmen ihres Projekts mindestens eine WaldExkursion. Zur Umsetzung der WaldExkursionen stand den teilnehmenden Schulen und Kindertagesstätten einmalig ein Zuschuss in Höhe von maximal 200 Euro zur Verfügung.

Das Team von BildungsCent e.V. steht Ihnen bei Fragen, Wünschen und Anregungen gerne und unbürokratisch zur Seite.

Sie erreichen uns telefonisch unter 030 610 81 44 80 oder per E-Mail unter info(at)bildungscent.de

Projektbeispiele in unserem Archiv

Spannendes Stationstraining gab es für die Schülerinnen und Schüler von der Ludwig-Aurbacher-Mittelschule in Türkheim.

Weiterlesen

Die Ökologie-Kurse des Stiftischen Gymnasium in Düren sind zu Besuch in der Wildniswerkstatt Düttling des Nationalparks Eifel.

Weiterlesen
Logo von BMEL und BMUB
Logo von BildungsCent e.V.